„Die Kunst der Heilung kommt von der Natur und nicht vom Arzt. Darum sollte der Arzt von der Natur ausgehen, mit einem wachen Geist.“ (Philipus Aureolus Paracelsus)

 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

Nach 26 Jahren intensiver Praxistätigkeit ist es nun an der Zeit, all die wunderbaren Erfahrungen in eine neue Form zu führen.

So habe ich mich, nach Absprache mit meinen Kolleginnen der miasmatischen Homöopathie und Gienowmethode dazu entschlossen,

ein Praxis-Sabbatjahr zu nehmen.

 

Die Aufstellungsarbeit und alle Kurse und Ausbildungen finden weiterhin wie gewohnt statt.

Bitte wenden sie sich bzgl. Kurs – und Aufstellungsanfragen bzw. Anmeldungen an Frau Ute Stetter

Tel: 08191-29560, Mail: atmainstitut@live.de

 

Während des Praxis-Auszeitjahres haben sich meine Kolleginnen bereit erklärt, mich gemeinsam zu vertreten. Bitte

scheuen Sie sich nicht, Kontakt mit einer meiner Vertretungen aufzunehmen, so ist eine lückenlose Weiterbehandlung

während dieser Zeit gewährleistet.

An dieser Stelle einen großen Dank an meine Kolleginnen, die dies möglich machen.

Gerne stelle ich Ihnen nun meine Kolleginnen vor, so dass Sie für sich entscheiden können, wohin sie sich in diesem Jahr

wenden möchten.

Ich danke ihnen allen sehr für ihr Verständnis und wünsche ihnen alles Liebe und Gute

herzlichst,

Atita Hammes

… und hier nun eine kurze Vorstellung meiner Kolleginnen

 

Frau Beate Römlein-Ruf – Heilpraktikerin für miasmatische Homöopathie und Gienowmethode

Beate Römlein-Ruf und ich sind über Humanhealinghouse schon seit Jahren verbunden und vertreten uns in Urlaubszeiten gegenseitig. Nun vertritt mich Beate bis 31. Juli 2022. Im August ist ihre Praxis im Sommerurlaub. Frau Römlein-Ruf können sie bis Ende Juli jederzeit per Mail oder auch telefonisch erreiche, ab September sind Termine nach schriftlicher Mail-Absprache möglich. 

KontaktHP Beate Römlein, Tel.: 08341-9993278, Mail: beate@humanhealinghouse.com

 

Frau Birgit Schell-Lüngen – Heilpraktikerin für miasmatische Homöopathie, Gienowmethode und Bachblütentherapie

Birgit Schell-Lüngen ist wohl unsere langjährigste „Miasmatikerin“. Sie leitete lange Zeit die Schule für Gienowmiasmatik. Bei ihr durfte ich die ersten Lehrinhalte zur Miasmatik erfahren. Frau Schell-Lüngen können sie per Mail für Terminabsprachen erreichen und ansonsten jederzeit telefonisch. 

KontaktHP Birgit Schell Lüngen, Tel.: 02054-9368822 Mobil: 0177-4720566, Mail: schell-luengen@web.de

 

Frau Christine Roßbach – Heilpraktikerin für miasmatische Homöopathie und Gienowmethode

Christine Roßbach ist eine weitere sehr erfahrene Kollegin, die mich während Urlauben bereits wundervoll vertreten hat. Christine Roßbach hat ein sehr breites Wissen, das weit über die Miasmatik und die Gienowmethode hinaus geht. Frau Roßbach können sie per Mail für Terminabsprachen erreichen und ansonsten jederzeit telefonisch. 

KontaktHP Christine Roßbach, Tel.: 030 – 847 191 24, Mail: chrossbach@posteo.de

 

Frau Claudia Raskopf – Heilpraktikerin für miasmatische Homöopathie und Gienowmethode

Claudia Raskopf praktiziert die miasmatische Homöopathie und die Gienowmethode seit vielen Jahren erfolgreich in eigener Praxis und lehrte die Miasmatik für Interessierte gemeinsam mit ihrer Kollegin Frau Gabriele Schwartz. Frau Raskopf können sie per Mail für Terminabsprachen erreichen und ansonsten jederzeit telefonisch. Im Moment befindet sich Frau Raskopf in Urlaub. Ab 01. Juli ist sie wieder in ihrer Praxis erreichbar. 

Kontakt: HP Claudia Raskopf, Tel.: 07082-941269, Mail: claudia@raskopf.de

 

Frau Gabriele Schwartz – Heilpraktikerin für miasmatische Homöopathie und Gienowmethode

Gabriele Schwartz praktiziert die miasmatische Homöopathie und die Gienowmethode seit vielen Jahren erfolgreich in eigener Praxis und lehrte die Miasmatik für Interessierte gemeinsam mit ihrer Kollegin Frau Claudia Raskopf. Frau Schwartz können sie per Mail für Terminabsprachen erreichen und ansonsten jederzeit telefonisch.

KontaktHP Gabriele Schwartz, Tel.: 07231-800126, Mail: Gabriele.schwartz@web.de, Home: www.heilpraxis-schwartz.de

 

 

 

 

Hier finden Sie Informationen über meine Heilarbeit sowie Seminar – und Ausbildungstätigkeit.

Die Einzeltherapie in der Praxis ist geprägt von der miasmatischen Homöopathie und der Gienow-Methode. Diese beiden Elemente erlauben ein Heilspektrum, das deutlich über die Heilung von akuten und chronischen Krankheiten hinaus geht. 

So kommen sie auch zur Anwendung um seelische Krankheiten, Raum- und Zeitkrankheiten oder Schocks zu behandeln, Menschen in ihrer Wandlung zu einem selbstbestimmten Leben zu unterstützen, die eigene Bestimmung bzw. Lebensaufgabe zu erwecken oder aber die Schöpfungs- und Manifestationskraft zu aktivieren.
Näheres dazu finden sie unter Praxis. 

An dieser Stelle ein großer Dank an Gertie und Peter Gienow, die für mich sehr prägend waren und sind, um diese Arbeit möglich zu machen.

Unter der Rubrik Seminare finden sie ein Kursangebot, das die unterschiedlichen Aspekte der Einzeltherapie aufgreift und einen kraftvollen Rahmen zur

  • Heilung 
  • Selbstfindung und
  • Aktivierung der eigenen Kraft dient. 

Bereits in alten Schriften großer Heiler finden wir immer wieder deutliche Hinweise, wie sehr ein belastendes familiäres und auch berufliches Umfeld heilenden Bewegungen blockieren oder unterbrechen kann. Die achtsame, systemsiche Aufstellungsarbeit ist ein wunderbares Werkzeug der Harmonisierung und Heilung familiärer und beruflicher Themen. Mehr dazu finden sie unter Praxis – systemsiche Aufstellungsarbeit.

 

Über die letzten 15 Jahre wächst auch die Ausbildungstätigkeit immer mehr. 

Wenn sie sich für die Fachausbildung in systemischer Homöopathie und ritueller Räucherkunde interessieren, dann finden sie hierzu alles unter der Rubrik Ausbildung & 2-Jahres-Training und auch auf der gemeinsamen Seite von Marlis Bader und mir unter www.atma-works.de

Mit dem 2-Jahres-Training „Der Weg des Menschen“ sind wir dem inneren Ruf gefolgt, unser Herzensanliegen, gepaart mit unserer Erfahrung, in die Welt zu bringen. Denn immer deutlicher und auch dringlicher vernehmen wir den Klang der Erde, der nach Wandlung seiner menschlichen Bewohner ruft.

Die Menschheit befindet sich heute in einem Balanceakt zwischen alter und neuer Wirklichkeit. Viele von uns wissen das und spüren zunehmend einen inneren Wunsch nach Wandlung, Veränderung und mehr Authentizität.“ 

Das 2-Jahres-Training „Der Weg des Menschen“ ist ein Weg in diese Wandlung, Veränderung und Authentizität. Mehr dazu unter Ausbildung & 2-Jahres-Training

 

viel Freude beim stöbern,

ihre Atita Hammes

 

 

Heilung aus der Kraft der Mitte

– eine kleine Reise –

Du steht auf einem großen, leeren Platz.

Hinter dir nimmst du die Vergangenheit wahr, deine Eltern, die Ahnen, alle vergangenen Ereignisse und zellulär gespeicherte Prägungen.

Du blickst nach vorne.

Ein großer weiter Platz liegt vor dir, Raum um stetig neu zu schöpfen und dir deine Welt zu kreieren.

Du blickst nach rechts und nach links, erkennst den stetigen Fluss von nehmen und geben.

Du blickst nach oben … „Wer bin ich?“, „Was ist meine angestammte Aufgabe?“, „Wie ist mein authentisches Wirken in dieser Welt?“.

Du blickst nach unten, erkennst die Fülle der Welt … oder auch den Mangel.

Stehst du stabil, im Zentrum der Kräfte?

Die Kraft des „Hinten“ nehmend,

es nach „Vorne“ freudvoll ergießend,

angebunden an das „Oben“ und „Unten“

im spielerischen Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen

die Wege der Welt authentisch beschreitend in Freude, Fülle und Liebe

Ein Platz der Mitte und der Kraft

Heile die Vergangenheit – die Gegenwart ermöglicht es dir  – und schöpfe eine neue Zukunft